Bossguide: Die Verschmelzungskammer – Aberrus, Schmelztiegel der Schatten

Facebook
Twitter
WhatsApp
Mail

Raidguide - Inhalt:

Zur großen Guideübersicht von Aberrus
Zum Kazzara, die Höllengeschmiedete Guide
Zum Verschmelzungskammer Guide
Zum Die vergessenen Experimente Guide
Zum Angriff der Zaqali Guide
Zum Ältester Rashok Guide
Zum Der aufmerksame Verwalter, Zskarn Guide
Zum Magmorax Guide
Zum Echo von Neltharion Guide
Zum Schuppenkommandant Sarkareth Guide

Etwas Werbung:

Herzlich willkommen bei unserem Bossguide für die Verschmelzungskammer aus Aberrus, dem Schmelztiegel der Schatten. In dem nun folgenden Guide schauen wir uns den Boss im Detail an und betrachten dabei vor allem die Schwierigkeitsstufen Normal und Heroisch. Die Mythischen Fähigkeiten werden nicht weiter im Guide beschrieben. Die Beschreibung für den normalen Modus kann von Euch ebenfalls im Schlachtzugbrowser angewendet werden, damit Ihr dort bereits erste Übung sammeln könnt.

Das ewige Feuermeer brennt so heiß wie tausend Sonnen, während die Essenz der Schatten vor leibhaftiger Dunkelheit erblüht. Beide für sich sind zwar schon enorm mächtig, doch wenn man sie vereint, wogt die unkontrollierbare Macht der Schattenflammen in ihnen auf und erschafft einen Strudel totaler Zerstörung.

Folgende Inhalte findet Ihr in diesem Guide (Nutzt die Links, um direkt dorthin zu gelangen):

Bossübersicht zur Verschmelzungskammer:

Die Verschmelzungskammer kann als 2. Boss besucht werden, oder Ihr geht alternativ zum Angriff der Zaqali.

Schneller Faktencheck zum Boss:

  • Möglicher 2. Boss im Schlachtzug
  • 2 Phasen – Bosskampf. Phasenwechsel bei 50 % des Lebens einer der ersten beiden Bosse.
  • Einzelziel – Bosskampf (Single – Target)
  • Gegenstandsstufe der Ausrüstung:
    • Schlachtzugsbrowser / Normal / Heroisch / Mythisch
    • 402 / 415 / 428 / 441
  • Möglichkeit, ein seltenes Rezept für die Alchemie zu erhalten: Rezept: Drakonischer Phiolenkessel

Videoguide für die Verschmelzungskammer:

Schriftlicher Schnellguide für die Verschmelzungskammer:

In unserem Schnellguide fassen wir kurz die wichtigsten Sachen zusammen:

Phase 1: Kampf gegen die Essenz der Schatten und das Ewige Feuermeer

Allgemeines:

  • Beide Bosse verteilen in einem Umkreis von 50 Metern regelmäßig den stapelbaren Debuff Brennende Hitze und Verderbender Schatten. Dieser läuft nur dann aus, wenn Ihr entweder die Bosspositionen tauscht oder die Gruppen wechseln.
  • Dafür werden 2 etwa gleich starke Gruppenhälften benötigt, jede Gruppenhälfte bleibt immer nur bei ihrem Boss.
  • Sobald einer der beiden Essenzen 50 % erreicht, beginnt der Übergang zur 2. Phase.
  • Gruppe bei der Essenz der Schatten:
    • Werdet Ihr mit Umbraldetonation befallen, geht weit an den Rand um dort die Fläche Verweilende Umbra abzulegen.
    • Entfernt Euch schnell von Verdichtende Leere, je weiter weg Ihr seid, desto geringer der Schaden davon.
    • Im heroischen Modus weicht den Tornados der Schattenkonvergenz aus, welche sich zur Essenz der Schatten bewegen.
  • Gruppe beim Ewigen Feuermeer:
    • Fangt als Gruppe den Einschlag von Feuriger Meteor ab, der Schaden teilt sich auf, oder nutzt Klassen, welche den Schaden immunisieren können.
    • Weicht den Feuertornados aus, welche durch Wabernde Flamme entstehen. Da diese auf einen zufälligen Spieler in der Nähe gewirkt werden, achtet darauf, dass ihr nicht zu Eurer Nachbargruppe steht.
    • Im heroischen Modus müssen zusätzlich Flächen von Geschmolzene Eruption abgefangen werden, da sie ansonsten deutlich höheren Gruppenschaden verursachen.

Tanks:

  • Die Tankmechaniken Flammenschlitzen und Schattenstachel verursachen hohen Schaden – zieht hier Defensive Fähigkeiten – wenn notwendig.
  • Tankt die Bosse in einem Abstand von mindestens 50 Metern auseinander entfernt.
  • Wird der Gruppenschaden zu hoch, spottet Euch die beiden Bosse ab und tauscht dadurch dessen Positionen.

Heiler:

  • Nutzt starke Heilzauber immer dann ein, wenn durch Feuriger Meteor und Verdichtende Leere gewirkt wird, dadurch entsteht hoher Gruppenweiter Schaden.

Übergangsphase: Die Verschmelzung:

  • Weicht sowohl den Feuer- als auch den Schattenflächen aus.

Phase 2: Perfekte Zerstörung:

Allgemeines:

  • Je länger der Kampf nun andauert, desto mehr Schaden kommt durch Schattenflammenkontamination auf die Gruppe
  • Wird Düstere Feuerbrunst gewirkt, fangt diesen Effekt unbedingt mit mehreren Spielern ab. Hier NICHT alleine abfangen, da mindestens 5 Spieler getroffen werden müssen! Nach dem Einschlag entfernt Euch von dieser Position, da nach kurzer Zeit von dort aus eine Explosion stattfindet. Je weiter Ihr davon entfernt seid, desto geringer der Schaden.
  • Seid Ihr von Sengendes Zwielicht betroffen, bewegt Euch etwas an den Rand der Kampfzone – aber nicht zu nahe mit anderen Betroffenen – nach Ablauf des Effekt hinterlasst Ihr eine Lavapfütze und stoßt einige Tornados aus. Weicht diesen Tornados allgemein aus.
  • Weicht dem Kegelförmigen Frontalschlag Schattenflammenstoß unbedingt aus.
  • Im heroischen Modus müssen zusätzlich die dunklen Flächen von Konvergente Eruption abgefangen werden. Im Anschluss müsst Ihr von den Stellen schnell weg, da Schattenkugeln auf diese Stelle zuwandern – weicht diesen aus.

Tanks:

  • Durch Siechende Verwundbarkeit erhält der aktive Tank einen negativen Effekt, welcher den erlittenen Schaden um 200 % erhöht. Spottet hier immer den Boss ab, wenn der Effekt abgelaufen ist.
  • Tankt den Boss immer mit Blickrichtung WEG von Eurer Gruppe.

Schriftlicher Guide für die Verschmelzungskammer:

Der Kampf gegen die Verschmelzungskammer ist in 2 primäre Phasen aufgeteilt. Heldentum/Kampfrausch/Zeitkrümmung und sonstige Effekte solltet Ihr zu Beginn der 2. Phase einsetzen, da Ihr diese möglichst schnell hinter Euch bringen möchtet, da der eintreffende Schaden ansonsten im Laufe der Zeit immer höher ansteigen wird.

Teilt zunächst Eure Gruppe in 2 etwa gleich starke Hälften auf – jede Gruppe geht nun zu einem der beiden Bosse und bleibt bei diesen. Wichtig ist, vor allem im Heroischen Modus, dass die Bosse immer mindestens 25 Meter entfernt voneinander stehen, da sie ansonsten durch Elementare Instabilität einen massiven Schadensboost erhalten.

Ziel der beiden Gruppen sollte sein, die Bosse in etwa Zeitgleich auf 50 % verbleibende Lebenspunkte zu bekommen. Sobald einer der beiden Bosse 50 % erreicht, beginnen die beiden sich zu verschmelzen und Phase 2 beginnt.

Jeder der beiden Bosse verteilt im Umkreis von 50 Metern einen stapelbaren Debuff, welcher regelmäßigen Schaden an Euch verursacht. Sollte dieser Stapel zu hoch werden, solltet Ihr entsprechend die Seiten wechseln und zum anderen Boss gehen, damit dieser auslaufen kann.

Da es an sich keinen Tank Debuff gibt, können Eure Tanks in der Regel immer beim gleichen Boss bleiben, sofern der Schaden der stapelbaren Effekte der Bosse nicht zu hohen Schaden verursachen.

Spieler, welche aktiv gegen die Essenz der Schatten kämpfen, werden zunächst regelmäßig mit einem Stapel von Verderbender Schatten belegt – dies ist der eben beschrieben stapelbare Effekt, welcher nicht vermeidbar ist. Dazu erhalten einige Spieler regelmäßig eine Umbraldetonation. Mit dieser Fläche geht ihr an den Rand der Kampfzone, denn nach 6 Sek. hinterlasst Ihr dort eine Verweilende Umbra, in welcher niemand stehen sollte. Setzt der Boss Verdichtende Leere ein, entsteht auf dem Boden eine Schattenanimation. Bewegt Euch von dieser möglichst weit weg, denn je weiter Ihr davon entfernt seid, desto geringer wird der erlittene Schaden davon. 

Im heroischen Modus kommt hier noch die Schattenkonvergenz dazu, durch welche mehrere Schattenkugeln entstehen und auf den Mittelpunkt aller dieser Kugeln zufliegen. Weicht diesen unbedingt aus.

Der Tank der Essenz der Schatten wird regelmäßig von Schattenstachel kräftigt angegriffen, hier bieten defensive Fähigkeiten an.

Spieler, welche aktiv gegen das Ewige Feuermeer kämpfen, werden ebenfalls regelmäßig mit Brennende Hitze belegt, auch hier handelt es sich um die stapelbare Fähigkeit, wie auch bei der Essenz der Schatten. Wirkt der Boss Feuriger Meteor, entsteht eine große rote Fläche auf dem Boden, in welchen die jeweilige Gruppe hinein gehen sollte, um den Schaden abzufangen. Je mehr Spieler den Schaden abfangen, desto geringer der erlittene Schaden der einzelnen Spieler.

Das Ewige Feuermeer stößt zudem regelmäßige Wabernde Flammen aus, welche einen zufälligen Spieler in der Nähe als Ziel nehmen. Weicht diesen Tornados unbedingt aus, da sie ordentlich Schaden verursachen. Um das Team am Schattenboss zu unterstützten, achtet darauf, dass Ihr nicht vom Boss aus in Richtung des Schattenbosses steht.

Im heroischen Modus kommt immer mal wieder die Geschmolzene Eruption dazu, wodurch einige Feuerflächen auf dem Boden erscheinen, welche von Euch abgefangen werden muss. Hier genügt je Fläche ein Spieler, nutzt jedoch nach Möglichkeit auch persönliche Defensive Fähigkeiten, um diesen Schaden zu verringern.

Der Tank vom Ewigen Feuermeer wird regelmäßig von Flammenschlitzen angegriffen, auch hier bieten sich defensive Fähigkeiten an.

Sobald einer der beiden Boss 50 % Leben erreicht, verschmelzen diese zusammen zu einer Schattenflammenverschmelzung und kombinieren dadurch auch die Fähigkeiten der ersten beiden zum Teil. Achtet darauf, dass die verbleibenden Lebenspunkte beider Bosse passend zusammengerechnet werden. Hat einer der beiden Bosse noch 60 %, während der andere bereits bei 50 % angelangt ist, wird der finale Boss etwa 55 % verbleibendes Leben haben.

Während die Bosse verschmelzen, müsst Ihr lediglich für einige Zeit den entstehenden Flächen auf dem Boden ausweichen.

Die Schattenflammenverschmelzung belegt den gesamten Raid auch mit einem Debuff, der Schattenflammenkontamination. Diese ist stpalebar und läuft auch nicht mehr ab, bis der Boss besiegt ist. Dadurch wird an der gesamten Gruppe Schaden verursacht und Euer Leben immer weiter reduziert.

Wird Düstere Feuerbrunst eingesetzt, müsst Ihr den Meteoreinschlag wieder gemeinsam als Gruppe abfangen. Vorsicht: Hier müssen mindestens 5 Spieler die Fläche abfangen, ansonsten wird hoher Gruppenschaden verursacht. Direkt nach dem Einschlag müsst Ihr nun schnellstens so weit weg von diesem Einschlag, wie möglich. Denn nach kurzer Zeit explodiert dort eine Energiekugel, welche je weiter Ihr entfernt von Ihr seid, weniger Schaden an Euch verursacht.

Wenn Ihr von Sengende Zwielicht betroffen seid, geht etwas von Eurer Gruppe und anderen Spielern, welche von Sengendes Zwielicht betroffen sind weg, denn nach kurzer Zeit explodiert Ihr und es entstehen einige Wirbelnde Schattenflammen, welchen Ihr ausweichen solltet. Zusätzlich hinterlasst Ihr an der Stelle, wo der Effekt abläuft eine Fläche mit Einhüllende Hitze, welche dort ebenfalls verbleibt, bis Ihr den Boss besiegt habt.

In der heroischen Version kommen hier nun noch einige Schattenflächen hinzu, welche durch einzelne Spieler abgefangen werden müssen. Kurz nachdem die Flächen explodiert sind, bewegen sich Schattenkugeln auf diese Position zu – welchen Ihr schnellstens ausweichen müsst.

Für die Tanks gibt’s ebenfalls nun 2 Fähigkeiten, welche einen Tankwechsel erforderlich machen. Spottet Euch den Boss bei Stapeln von Siechende Verwundbarkeit ab und achtet allgemein darauf, dass Ihr den Boss nicht mit Blick in Eure Gruppe tankt, da der Boss auf sein aktuelles Ziel immer mal wieder einen Schattenflammenstoß wirkt, wodurch ein Frontaler Bereich vor Ihm hohen Schaden erleiden würde.

Alle Fähigkeiten der Verschmelzungskammer:

  • Phase 1: Schatten und Flamme
    • Heroisch: Elementare Instabilität – Wichtig!Tödlich!
      Der Schaden der Elementare wird um 200 % erhöht, während sie sich innerhalb von 25 Metern voneinander befinden.
    • Essenz der Schatten
      • Verderbender Schatten – Wichtig!
        Die Essenz der Schatten stößt alle 5 Sek. Impulse aus und belegt daei Spielercharaktere innerhal von 50 Metern mit ‘Verderender Schatten’. Diese dunkle Energie verursacht alle 5 Sek. Schattenschaden und verringert die maximale Gesundheit 20 Sek. lang um 1 %. Dieser Effekt ist stapelbar.
      • Verdichtende Leere
        Die Essenz der Schatten lässt eine verschmolzene Ansammlung dunkler Energie detonieren, was allen Spielercharakteren innerhalb von 50 Metern um den Detonationsort hohen Schattenschaden zufügt. Spielercharaktere mit größerem Abstand zur Detonation erleiden weniger Schaden.
      • Umbraldetonation
        Die Essenz der Schatten hüllt mehrere Spielercharaktere in Dunkelheit. Jeder dieser Spielercharaktere löst nach 6 Sek. eine Eruption aus, die Spielercharakteren innerhalb von 8 Metern Schattenschaden zufügt und ‘Verweilende Umbra’ erschafft.
        • Verweilende Umbra
          Die dunklen Rückstände fügen Spielercharakteren im Bereich alle 1 Sek. Schattenschaden zu.
      • Heroisch: Schattenkonvergenz
        Kugeln der Dunkelheit bewegen sich auf den Standort der Essenz der Schatten zu und fügen allen Spielercharakteren in ihrer Bahn hohen Schattenschaden zu.
      • Schattenstachel – Achtung, Tanks!
        Die Essenz der Schatten durchbohrt ihr aktuelles Ziel mit einem dunklen Stachel, der hohen Schattenschaden verursacht.
    • Ewiges Feuermeer
      • Brennende Hitze – Wichtig!
        Das ewige Feuermeer stößt alle 5 Sek. Impulse aus und belegt dabei Spielercharaktere innerhalb von 50 Metern mit ‘Brennende Hitze’. Diese sengende Hitze verursacht 20 Sek. lang alle 1 Sek. Feuerschaden. Dieser Effekt ist stapelbar.
      • Feuriger Meteor
        Das ewige Feuermeer lässt einen feurigen Meteor in der Nähe niedergehen, was sehr hohen Feuerschaden verursacht, der gleichmäßig auf alle Spielercharaktere innerhalb von 8 Metern um den Einschlagsort aufgeteilt wird. Falls ‘Feuriger Meteor’ keinen Spielercharakter trifft, wird eine Explosion ausgelöst, die allen Spielercharakteren hohen Feuerschaden zufügt.
      • Heroisch: Geschmolzene Eruption
        Das ewige Feuermeer lässt Feuerbälle an Positionen in der Nähe niedergehen, die allen Spielercharakteren innerhalb von 5 Metern um den Einschlagsort Feuerschaden zufügen. Falls einer der Feuerbälle keinen Spielercharakter trifft, erleiden alle Spielercharaktere hohen Feuerschaden.
      • Wabernde Flamme
        Das ewige Feuermeer stößt wabernde Flammen in Richtung eines Spielercharakters in der Nähe aus, die Spielercharakteren in ihrer Bahn Feuerschaden zufügen.
      • Flammenschlitzen – Achtung, Tanks!
        Das ewige Feuermeer schlitzt sein aktuelles Ziel mit feurigen Klauen auf und fügt ihm hohen Feuerschaden zu.
  • Unterbrechung: Die Verschmelzung
    • Zersplitterte Flammen
      Glutstücke aus der Essenz des ewigen Feuermeers stieben aus ihr hervor und fügen Spielercharakteren innerhalb von 10 Metern um den Einschlag Feuerschaden zu.
    • Zersplitterter Schatten
      Splitter der Essenz der Schatten brechen aus ihr hervor und fügen Spielercharakteren innerhalb von 10 Metern um den Einschlag Schattenschaden zu.
  • Phase 2: Perfekte Zerstörung
    • Schattenflammenverschmelzung
      • Schattenflammenkontamination – Wichtig!Achtung, Heiler!
        Die Schattenflammenverschmelzung stößt alle 10 Sek. Impulse aus und belegt dabei alle Spielercharaktere mit ‘Schattenflammendetonation’. Diese dunkle Flamme verursacht alle 2 Sek. Schattenflammenschaden und verringert die maximale Gesundheit um 1 %. Dieser Effekt ist stapelbar.
      • Düstere Feuerbrunst
        Die Schattenflammenverschmelzung lässt einen dunklen Meteor in der Nähe niedergehen, was sehr hohen Schattenflammenschaden verursacht, der gleichmäßig auf alle Spielercharaktere innerhalb von 8 Metern um den Einschlagsort aufgeteilt wird. Falls ‘Düstere Feuerbrunst’ nicht mindestens 5 Spielercharaktere trifft, wird eine Explosion ausgelöst, die allen Spielercharakteren sehr hohen Schattenflammenschaden zufügt.
        Der Einschlag erschafft eine Energiekugel, die kurz darauf detoniert und allen Spielercharakteren sehr hohen Schattenflammenschaden zufügt. Spielercharaktere mit größerem Abstand zur Detonation erleiden weniger Schaden.
      • Sengendes Zwielicht
        Die Schattenflammenverschmelzung hüllt mehrere Spielercharaktere in Schattenflamme. Jedes dieser Ziele löst nach 6 Sek. eine Eruption aus, die Spielercharakteren innerhalb von 8 Metern Schattenflammenschaden zufügt und ‘Wirbelnde Schattenflamme’ erschafft.
        Jedes Ziel stößt außerdem ‘Einhüllende Hitze’ aus.
        • Wirbelnde Schattenflamme
          ‘Sengendes Zwielicht’ lässt dunkle Flammen aus dem Ziel hervorbrechen, die Spielercharakteren in ihrer Bahn hohen Schattenflammenschaden zufügen und sie zurückstoßen.
        • Einhüllende Hitze
          Die durch ‘Sengendes Zwielicht’ hinterlassenen einhüllenden Flammen fügen Spielercharakteren im Bereich alle 1 Sek. Schattenflammenschaden zu.
      • Heroisch: Konvergente Eruption
        Die Schattenflammenverschmelzung lässt schwarze Feuerbälle an Positionen in der Nähe niedergehen, die allen Spielercharakteren innerhalb von 5 Metern um den Einschlagsort Schattenflammenschaden zufügen. Falls einer der Feuerbälle keinen Spielercharakter trifft, erleiden alle Spielercharaktere hohen Schattenflammenschaden.
        Kugeln der Dunkelheit bewegen sich dann auf den Einschlagsort zu und fügen Spielercharakteren in ihrer Bahn sehr hohen Schattenflammenschaden zu.
      • Siechende Verwundbarkeit – Achtung, Tanks!
        Die Schattenflammenverschmelzung schlitzt ihr aktuelles Ziel mit dunklen Klauen auf, fügt ihm hohen körperlichen Schaden zu und erhöht seinen erlittenen Schattenflammenschaden 10 Sek. lang um 200 %.
      • Schattenflammenstoß – Achtung, Tanks!
        Die Schattenflammenverschmelzung entfesselt einen Flammenstoß in Richtung ihres aktuellen Ziels und fügt Spielercharakteren in einem kegelförmigen Bereich vor sich hohen Schattenflammenschaden zu.

Beutetabelle von der Verschmelzungskammer:

Folgende Beute kann, mit etwas Glück, schon bald Euch gehören, sofern Ihr den Boss erfolgreich besiegt. Die Höhe der Gegenstandsstufe ist dabei abhängig vom gewählten Schwierigkeitsgrad:

  • Schlachtzugsbrowser: 402
  • Normal: 415
  • Heroisch: 428
  • Mythisch: 441

Beutetabelle von der Verschmelzungskammer:

  • Stab / Zweihändig: Regender Obsidianstab – 
  • Streitkolben / Einhändig: Denkender Knüppel des Gelehrten – 
  • Stoff / Kopf: Brauende Bedeckung des Bediensteten – 
  • Platte / Schulter: Schulterplatten der Planarisolation – 
  • Kette / Brust: Kürass der sorgfältigen Mixtur
  • Stoff / Handgelenk: Instabile Phiolengreifer
  • Kette / Taille: Düstergeschmolzener Chemikergürtel – 
  • Leder / Beine: Tassetten des sengenden Zwielichts – 
  • Finger: Entropische Konvergenzschleife
  • Schmuck: Elementiumtaschenamboss – 
  • Schmuck: Gefäß des sengenden Schattens – 

Zusätzlich gibt es bei diesem Boss auch die Möglichkeit, ein Handwerksrezept zu erhalten, welches ebenfalls unter der Kategorie “Sehr selten” eingestuft ist:

  • Alchemie: Rezept: Drakonischer Phiolenkessel – 

Erfolge bei der Verschmelzungskammer:

Zunächst gibt es bei diesem Boss die klassischen „Tötungserfolge“ für die entsprechenden Schwierigkeitsstufen.

  • Bestandteil von: Aberrus, Schmelztiegel der Schatten
  • Bestandteil von: Verworfene Arbeiten
  • Bestandteil von: Heroisch: Aberrus, Schmelztiegel der Schatten
  • Bestandteil von: Mythisch: Aberrus, Schmelztiegel der Schatten
  • Mythisch: Die Verschmelzungskammer

Um jedoch an dem Meta-Erfolg: Ruhm des Schlachtzüglers von Aberrus zu arbeiten und dadurch das einzigartige Reittier Schattenflammenschieferschwinge zu erhalten, müsst Ihr ebenfalls den bossspezifischen Erfolg, Ich mache meine eigene Schattenflamme erhalten.

Für diesen Erfolg müsst Ihr Folgendes tun:

Besiegt die Schattenflammenverschmelzung in Aberrus, Schmelztiegel der Schatten auf dem Schwierigkeitsgrad ‘Normal’ oder höher, nachdem Ihr ‘Umbraldetonation’, ‘Feuriger Meteor’ und ‘Sengendes Zwielicht’ bei einem vergessenen Probenbehälter eingesetzt habt, um ein Schattenflammenrelikt zu erzeugen und auszulöschen.

Etwas Werbung:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Twitch Drop

Neuer WoW Twitch-Drop ab dem 16. Mai 2024

Zu der Veröffentlichung von WoW-Remix: Mists oif Pandaria gibt es auch wieder einen frischen Twitch Drop zu erhalten. Dieses Mal gibt es das Haustier Auge der Legion. Ihr habt Zeit bis zum 30. Mai 2024, um den Drop zu erhalten. Mehr Details im Beitrag

Weiterlesen »
WoW-Remix

WoW-Remix: Mists of Pandaria – Der große Guide zum Event

WoW-Remix: Mists of Pandaria ist ein zeitlich begrenztes Event, welches eine Mischung zwischen dem modernen WoW und Season of Discovery ist. Erlebt Pandaria erneut mit neuen Belohnungen, modifizierten Fähigkeiten und mehr. Erfahrt mehr über das Event in unserem großen Guide.

Weiterlesen »
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach obenWordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner