Transparentes Logo
Suche

Das Pilgerfreudenfest – Große Übersicht und Guide zum Event

Teile diesen Guide:

Weitere Guides:

Etwas Werbung:

Herzlich willkommen zum Pilgerfreudenfest – angelehnt an das Amerikanische “Thanksgiving” soll während dem Pilgerfreudenfest dem eigenen Glück gedacht werden und es Anderen zu schenken.

In mehreren Gebieten, primär vor den Hauptstädten beider Fraktionen findet Ihr reich gedeckte Tafeln und entsprechende Quests und tägliche Quest. Ebenfalls gibt es spezielle Kochkunstlehrer und exklusive Pilgerfreudenrezepte zum Erlernen. Nebenbei erwähnt: Während diesem Event lässt sich eure Kochkunst auch ganz gut nach oben bringen – zumindest für die “Klassische Kochkunst”.

Dazu dürfen auch einige Erfolge natürlich nicht fehlen, welche Ihr nur während dem Event erreichen könnt. Weiter unten im Guide findet Ihr eine Übersicht über alle Erfolge und eine Erklärung dazu, wie Ihr diese erringen könnt.

Für eine bessere Übersicht, könnt Ihr gerne folgendes Inhaltsverzeichnis verwenden:

Inhaltsverzeichnis:

Mahlzeit - Kommt zu den reich gedeckten Tischen!

Es kann kräftig gefuttert werden, große Festmähler sind vor den Hauptstädten der jeweiligen Fraktionen aufgebaut. Zusätzlich in vielen weiteren “Städten”, welche in der Regel einen Gastwirt beheimaten.

Allianzhauptsätdte mit Festmählern: Sturmwind, Eisenschmiede, Darnassus und Exodar.

Hordehauptstädte mit Festmählern: Orgrimmar, Donnerfels, Unterstadt und Silbermond.

An diesen reich gedeckten Tischen könnt Ihr ebenfalls Platz nehmen und euch den Rufbonus – Buff: Teilen macht Freude abholen. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist essen – JA, Essen!

Nehmt an einem der freien Stühle vor einem der gedeckten Tische Platz und esst je 5 Portionen des jeweiligen Essens. Dabei bietet euch jeder Sitzplatz am gleichen Tisch je eine andere Mahlzeit an. Klickt euch hier einmal durch alle 5 Stühle durch, esst je 5 Portionen und im Anschluss gehört der Buff euch!

Solltet Ihr nur eines der 5 Essen zu euch nehmen, gibts je nach Gericht auch einen “Satt” Buff und eine entsprechende Erhöhung bestimmter Werte:

Während Ihr die Mahlzeiten zu Euch nehmt, könnt Ihr auch nach Verlassen des Stuhles in Eurer Buffleiste auch nachsehen, ob Ihr die entsprechend richtige Anzahl an Portionen zu Euch genommen habt.

Über die erste Taste der “Stuhlaktionsleisten” könnt Ihr die entsprechende Mahlzeit von diesem Platz auch an andere Mitspieler weiterreichen, dies ist unter anderem auch Bestandteil für den Erfolg: Teilen macht Freude

Quests während dem Event​

Auch während des Pilgerfreudenfests gibt es einige an Quests zu erledigen, welche euch durch das eigentliche Event durchführen und entsprechend auch an den ein oder anderen Aufwand mit sich bringt.

Zunächst gibt es eine “Einleitungsquest” mit Pilgerfreuden (Allianz) / Pilgerfreuden (Horde). Gefolgt von einer Art Erklärung für die Festtagstische mit Teilen an der Festtafel (Allianz) / Teilen an der Festtafel (Horde).

Nun müsst Ihr etwas auf Reisen gehen, denn je nach großem Festplatz vor den Hauptstädten gibt es entsprechende Einmalige und Tägliche Quests. Nachfolgend haben wir Euch zunächst mal alle möglichen aufgelistet, mit 

Einmalige Allianz – Quests:

Einmalige Horde – Quests:

Neben den grundsätzlich einmalig abschließbaren Quests, gibt es auch noch die Täglichen Quests, diese geben Euch nach erfolgreichem Erfüllen der Bedingungen spezielle Eventgegenstände zur Auswahl, welche Ihr unter anderem auch für die Erfolge des Events benötigt. Bei Abgabe einer täglichen Quest stehen Euch folgende Gegenstände zur Auswahl:

Spezielle Kochrezepte während des Events

Während das Pilgerfreudenfest aktiv ist, könnt Ihr durch das Kochbuch: Das Beste zum Pilgerfreudenfest – DAS Kochbuch einige Feiertagsrezepte erlernen:

Um diese Rezepte dann auch letztenendlich zubereiten zu können, benötigt Ihr spezielle Materialien, welche aber fast alle von den Eventhändlern an den Festplätzen der Hauptstädte verkauft werden.

Selbst einige der wirklich klassischen Rezeptmaterialien erhaltet Ihr bei den Eventhändlern wie zum Beispiel das Herkömmliche Mehl und die Milde Gewürze.

Die Besonderheit hierbei liegt nun noch darin, dass die benötigten Materialien für die Rezepte je nach Fraktion sich etwas unterscheiden. Während die Allianz für das Moosbeerenchutney zum Beispiel Säuerliche Sumpfmoosbeeren benötigt, möchte die Horde lieber Säuerliche Moosbeeren vom Südstrom haben.

Die Allianzspieler unter Euch erhalten folgende Fraktionsspezifischen Gegenstände an diesen Standorten:

  • Reifer Elwynnkürbis vom Eventhändler vor Sturmwind
  • Süßkartoffel von Teldrassil beim Eventhänder vor Darnassus
  • Säuerliche Sumpfmoosbeeren beim Eventhändler vor Eisenschmiede

Die Hordespieler wiederrum erhalten folgende Gegenstände an diesen Standorten:

  • Reifer Tirisfalkürbis beim Eventhändler vor Unterstadt
  • Süßkartoffel aus Mulgore beim Eventhändler vor Donnerfels
  • Moosbeeren vom Südstrom beim Eventhändler vor Orgrimmar

Viele sammelbare Gegenstände für eure Sammlung​

Kein Weltevent ohne sammelbare Gegenstände! Nur ist es dieses Mal nicht einfach bloß zum Händler gehen und über eine Eventwährung alle Gegenstände zu kaufen. Dieses Mal müsst Ihr diese entweder gezielt von Quests erhalten oder zufällig aus speziellen Pilgerfreuden Behältern. 

Alle möglichen Sammelbaren Inhalte findet Ihr nachfolgend:

Erfolge während der Pilgerfreuden​

Auch während den Pilgerfreuden gibt es wieder zahlreiche mögliche Erfolge zu erreichen. Dieses Mal gibt es jedoch, im Gegensatz zu den meisten anderen großen Weltevents, keinen Beitrag zum Großen Weltereignisse – Meta Erfolg: Was für eine lange, seltsame Reise… .

Trotzdem gibt es für die Pilgerfreuden auch den Meta-Erfolg Pilger, welcher Euch als Belohnung den Titel Pilger gewährt und einen fetten Truthahn als Haustier (aus Truthahnkäfig).

Wenn Ihr wissen wollt, was Ihr für die entsprechenden Erfolge tun müsst, klappt einfach die entsprechenden Reiter auf:

Erfolge, welche für den Meta-Erfolg benötigt werden:

"ESSENSSCHLACHT!"

Erfolg: “ESSENSSCHLACHT!”

Voraussetzungen:
Setzt Euch für diesen Erfolg auf einen der freien Stühle an den Festtagstischen. Nun erhaltet Ihr eine separate Aktionsleiste mit einigen Fähigkeiten. Drückt Ihr die Taste 1 mehrfach, während ein anderer Spieler ebenfalls am Tisch sitzt und ihr diesen als Ziel ausgewählt habt, reicht Ihr Euer Essen zu ihm weiter. Dies müsst Ihr nun ein paar mal Machen, und der Erfolg gehört Euch.

Hinweis: Aus Erfahrungen erhaltet Ihr den Erfolg, sobald die anderen Spieler von Eurem Essen “Satt” sind, also nach 5 mal Weitergereichtem Essen. Nach der 6. weitergereichten Mahlzeit sollte der Erfolg geschafft sein.

Erfolg: Allianz: Dampfende Töpfe / Horde: Dampfende Töpfe

Voraussetzungen:
Für diesen Erfolg müsst Ihr ab in die Küche und die nachfolgenden 5 Gerichte zubereiten:

Wichtig dabei: Ihr benötigt eine klassische Kochkunstfertigkeit von 280, um alle Rezepte herstellen zu können. Die eigentlichen Rezepte für diese Gerichte erhaltet Ihr durch das Rezeptbuch Das Beste zum Pilgerfreudenfest – DAS Kochbuch von den Eventhändlern an jeglichem Standort.

Erfolg: Allianz: Pilgerwampe / Horde: Pilgerwampe

Voraussetzungen:
Nehmt an einem der freien Stühle vor einem der gedeckten Tische vor den Hauptstädten Platz und esst je 5 Portionen des jeweiligen Essens. Dabei bietet euch jeder Sitzplatz am gleichen Tisch je eine andere Mahlzeit an. Klickt euch hier einmal durch alle 5 Stühle durch, esst je 5 Portionen und im Anschluss erhaltet Ihr den Buff Teilen macht Freude und dadurch ebenfalls einen Erfolgsfortschritt.

Nun müsst Ihr das ganze noch an allen der 4 genannten Festplätze der jeweiligen Hauptstadt machen um den Erfolg vollends zu erhalten.

Ihr könnt die Anzahl der Mahlzeiten auch über eure Buffleiste kontrollieren. Zu beachten ist, dass Ihr “nur” 5 Minuten Zeit habt um von allen 5 Gerichten 5 Portionen vernascht zu haben. Ansosnten läuft der jeweilige Buff nämlich aus.

Erfolg: Allianz: Pilgerbedrohung / Horde: Pilgerbedrohung

Voraussetzungen:
Um diesen Erfolg überhaupt erreichen zu können, benötigt Ihr zunächst entweder ein Pilgergewand, ein Pilgerkleid oder die Pilgerrobe. Habt Ihr diese angelegt, müsst Ihr noch zu einem der Festtagstische vor den Hauptstädten der gegnerischen Fraktion gehen. Nehmt dort Platz und verspeist lediglich noch eine Mahlzeit und der Erfolg wäre geschafft.

Erfolg: Allianz: Pilgerfortschritt / Horde: Pilgerfortschritt

Voraussetzungen:
Um diesen Erfolg zu erhalten, müsst Ihr nichts weiter tun, als Tägliche Quests abzuschließen. Habt Ihr nachfolgende 5 Quests – je Fraktion – abgeschlossen, ist der Erfolg bereits geschafft.

Benötigten täglichen Quests der Allianz:

Benötigte tägliche Quests der Horde:

Erfolg: Teilen macht Freude

Voraussetzungen:
Setzt Euch für diesen Erfolg auf einen der freien Stühle an den Festtagstafeln vor den Hauptstädten. Sobald Ihr Platz nehmt, bekommt Ihr eine spezielle Akitonsleiste. Auf der Taste 1 befindet sich nun die Funktion: Mahlzeit herüberreichen. Drückt Ihr diese Taste nun, während Ihr einen anderen Spieler, welcher ebenfalls am Tisch sitzt, als Ziel anvisiert habt, dann Teilt Ihr mit diesem Euer Futter und habt für dieses Essen den Erfolgsteil abgeschlossen. 

Achtung: Habt Ihr keinen anderen Spieler als Ziel, dann werft Ihr das Essen lediglich auf den Teller vor Euch.

Das ganze wiederholt Ihr jetzt noch an jedem der 5 Stühle und gebt je die Mahlzeit weiter, gehört der Erfolg Euch. Den Fortschritt des Erfolges könnt Ihr euch auch immer im Erfolgsfenster anzeigen lassen.

Erfolg: Zeit für Terokkar-Truthahn

Voraussetzungen:
Um diesen Erfolg überhaupt abschließen zu können, müsst Ihr zunächst einen Pilgerhut und entweder ein Pilgergewand, ein Pilgerkleid oder die Pilgerrobe in Eurem Besitz haben. All diese Gegenstände bekommt Ihr zur Auswahl bei Abschluss einer der täglichen Quests für das Event.

Habt Ihr nun den Hut und eine der 3 Oberkörperbekleidungen begebt Ihr Euch in die Scherbenwelt zum Dungeon Sethekkhallen. Dort angekommen müsst Ihr noch Klauenkönig Ikiss besiegen, während Ihr die Festtagskleidung tragt und der Erfolg ist Euer.

Erfolg: Der Truthahnator

Voraussetzungen:
Um diesen Erfolg zu erringen, müsst Ihr Euch auf Truthahnjagd begeben. Dafür geht Ihr nach Tirisfall oder in den Wald von Elwynn – in diesen beiden Gebieten sind während dem Pilgerfreudenevents viele Truthähne unterwegs. Von diesen müsst Ihr nun insgesamt 40 Stück zur Strecke bringen. Diese haben nicht wirklich viel leben und sind daher sehr schnell zu besiegen. 

Die Besonderheit: Ihr dürft nicht länger als 30 Sek. benötigen um nach dem besiegen eines Truthahns den nächsten zu töten. 

Um diese Zeit zu über wachen, bekommt Ihr für jeden getöteten Truthahn einen Buff, welcher 30 Sek. anhält, dadurch wisst Ihr auch genau, wann Ihr die 40 Stück zusammen habt.

Also insgesamt 40 Stück, mit maximal 30 Sekunden Abstand zwischen jedem Truthahn. Habt Ihr das geschafft, gehört der Erfolg Euch.

Erfolg: Auf der Mauer auf der Lauer

Voraussetzungen:
Für diesen Erfolg benötigt Ihr zunächst mindestens 8x eine Truthahnbüchse. Diese müsst Ihr dann auf die im Erfolg beschrieben Schurken der jeweiligen Rasse abfeuern. Dadurch wird das Ziel für 1 Stunde zu einem Truthahn und Ihr habt einen Teil des Erfolges inne.

Die Truthahnbüchse bekommt Ihr aus den Pilgerfreuden Beuteln, welche bei den täglichen Quests als Belohnungsauswahl zur Verfügung stehen.

Hier könnt Ihr auch, sofern Ihr Euch nicht auf die mühsame Suche begeben möchtet, Euch mit Freunden oder Gildenkollegen absprechen, dass man die entsprechende Klasse erstellt bzw. auf diesen Einloggt. Ladet euch dann noch in eine Gruppe und schießt die Truthahnbüchse ab.

Die Truthahnseelengestalt für die Nachtfae​

Eine spezielle Neuerung kam für das Pilgerfreudenfest mit Shadowlands, jedoch “nur” für die Nightfae Spieler unter Euch. Für Euch besteht die Möglichkeit die Truthahnseele zu bekommen, um Euch anschließend in Ruhegebieten in einen Truthahn zu verwandeln.

Um die Truthahnseele zu bekommen, müsst Ihr Euch zunächst den Buff Teilen macht Freude aneignen.

Nehmt dafür an einem der freien Stühle vor einem der gedeckten Tische vor den Hauptstädten Platz und esst je 5 Portionen des jeweiligen Essens. Dabei bietet Euch jeder Sitzplatz am gleichen Tisch je eine andere Mahlzeit an. Klickt Euch hier einmal durch alle 5 Stühle durch, esst je 5 Portionen und im Anschluss erhaltet Ihr den Buff Teilen macht Freude

Jetzt müsst Ihr noch einmal eine Runde am Tisch entlang gehen und von jeder Mahlzeit noch eine Portion zu Euch nehmen, damit Ihr von jedem Essen mindestens einen Stapel habt, während Ihr den Buff Teilen macht Freude aktiv habt. Sofern Ihr diese Bedingung erfüllt habt, erhaltet Ihr automatisch die Quest Truthahnseele. Diese noch im Ardenwald abgeben und es kann losgehen mit dem Verwandeln in einen Truthahn.

Die Truthahnseelengestalt

Teile diesen Beitrag:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Beiträge:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen
Login

Noch keinen Login-Zugang?
Jetzt hier registrieren!