Bossguide: Ältester Rashok – Aberrus, Schmelztiegel der Schatten

Facebook
Twitter
WhatsApp
Mail

Raidguide - Inhalt:

Zur großen Guideübersicht von Aberrus
Zum Kazzara, die Höllengeschmiedete Guide
Zum Verschmelzungskammer Guide
Zum Die vergessenen Experimente Guide
Zum Angriff der Zaqali Guide
Zum Ältester Rashok Guide
Zum Der aufmerksame Verwalter, Zskarn Guide
Zum Magmorax Guide
Zum Echo von Neltharion Guide
Zum Schuppenkommandant Sarkareth Guide

Etwas Werbung:

Herzlich willkommen bei unserem Bossguide für den Ältesten Rashok aus Aberrus, dem Schmelztiegel der Schatten. In dem nun folgenden Guide schauen wir uns den Boss im Detail an und betrachten dabei vor allem die Schwierigkeitsstufen Normal und Heroisch. Die Mythischen Fähigkeiten werden nicht weiter im Guide beschrieben. Die Beschreibung für den normalen Modus kann von Euch ebenfalls im Schlachtzugbrowser angewendet werden, damit Ihr dort bereits erste Übung sammeln könnt.

Der Älteste der Zaqali, Rashok, war seit Jahrtausenden im Schmelztiegel gefangen, wo ihm die rasende Flamme in seinem Inneren ausgesaugt wurde, um Neltharions finsteres Labor mit Energie zu versorgen. Die lange Zeit am Rande des Todes hat den Ältesten in den Wahnsinn getrieben. Sollte er sich befreien können, wird seine Rache die Hallen des Schmelztiegels der Schatten mit Flammen reinigen.

Folgende Inhalte findet Ihr in diesem Guide (Nutzt die Links, um direkt dorthin zu gelangen):

Bossübersicht für den Ältesten Rashok:

Die vergessenen Experimente gelten als Flügelendboss und können erst angegriffen werden, nachdem Ihr den Angriff der Zaqali hinter Euch gebracht habt.

Schneller Faktencheck zum Boss:

  • Möglicher 3. Boss / Flügelendboss vom 2. Abschnitt
  • 2. Phasen Bosskampf – Phase 1 lädt der Boss seine Energie auf, bei Erreichen von 100 % beginnt Phase 2, bis die Energie wieder aufgebraucht ist.
  • Einzelziel Bosskampf (Single – Target)
  • Gegenstandsstufe der Ausrüstung:
    • Schlachtzugsbrowser / Normal / Heroisch / Mythisch
    • 405 / 418 / 431 / 444
  • Möglichkeit, ein Tier-Set Ausrüstungsteil für den Platz: Beine zu erhalten.
  • Möglichkeit, ein seltenes Rezept für Schmiedekunst zu erhalten: Pläne: Überschatteter flammender Vernichter.
  • Möglichkeit, ein seltenes Rüstungsteil in Form einer zweihändigen Stangenwaffe zu erhalten: Djaruun, Säule der Flamme der Ältesten – 

Videoguide für den Ältesten Rashok:

Schriftlicher Schnellguide für den Ältesten Rashok:

In unserem Schnellguide fassen wir kurz die wichtigsten Sachen zusammen:

Phase 1: Energie von Rashok lädt sich auf

  • Spieler, welche von Sengendes Schmettern betroffen sind, sollten sich schnellstens an den Rand der Kampfzone bewegen und dort den Lavavortex ablegen. Nach kurzer Zeit springt der Boss dann zu Euch und hinterlässt dort eine Feuerfläche, die den gesamten Kampf über liegen bleibt.
    WICHTIG: Neue Lavavortexe, welche immer durch Sengendes Schmettern erschaffen werden, dürfen bestehende Flächen von Lavavortex NIEMALS berühren, da ansonsten durch Lavaexplosion für 10 Sek. sehr hoher gruppenweiter Schaden verursacht werden würde.
    Versucht dennoch die Flächen nahe zueinander abzulegen – dadurch fällt es Eurer Gruppe leichter, die Wellen zu beobachten und diesen dann auszuweichen, da die Anzahl im Verlauf des Kampfes stark zunehmen.
    • Weicht den Lavawellen, welche von den Lavavortexen ausgehen, unbedingt aus, da diese sehr hohen Schaden verursachen.
    • Im heroischen Modus ist die Anzahl an ausbrechender Lavawellen erhöht.
  • Wirkt der Boss Verdammnisflammen, sorgt dafür, dass alle Flächen auf dem Boden durch Spieler abgefangen werden. Ihr erhaltet durch das Abfangen für 8 Sek. einen Debuff, welcher Euch konstanten Schattenflammenschaden zufügt.
  • Weicht dem massiven kegelförmigen Angriff durch Schattenlavaschlag unbedingt auf, da Ihr ansonsten tödlichen Schaden erleidet.
  • Wirkt der Boss an seiner Position ein Geladenes Schmettern, fangt diesen Einschlag als Gruppe gesamt ab. Je mehr Spielercharaktere sich darin aufhalten, desto geringer der erlittene Schaden jedes einzelnen. Nutzt hier am besten keine Immunisierungseffekte, da der Boss durch den Einschlag ebenfalls Energie gewinnt, welcher jedoch weniger wird, je weniger Spieler sich darin aufhalten.

Tanks:

  • Achtet darauf, dass Rashok niemals 100 Energie erreicht, zieht ihn immer kurz davor in die Mitte des Raumes zum Kreis der Ältestenleitung. Achtung: Dadurch wird Phase 2 aktiviert. Dieser Vorgang kann maximal 3-mal aktiviert werden. Sollte der Boss 100 Energie erreichen, fügt er der gesamten Gruppe sofort und immer wieder tödlichen Schaden zu.
  • Nach jedem Ende von Phase 2 und auch zu Beginn hat der Boss den Effekt Schwelende Wut. Wartet immer, bis dieser Effekt vom Boss abgelaufen ist, bevor Ihr ihn in die Mitte der Zone zieht, um Phase 2 zu aktivieren.
  • Wenn der Boss seine Tankkombination mit Zorn von Djaruun einsetzt, achtet unbedingt darauf, dass Ihr nicht 2x den gleichen Angriff von Flammenhieb oder Irdenes Zermalmen abbekommt. Spottet Euch den Boss immer zügig ab. Dies funktioniert wie die Kombination bei Skolex aus dem Mausoleum der Ersten (falls Ihr Euch erinnern könnt).

Heiler:

  • Macht Euch für hohen Schaden bereit, wenn Geladenes Schmettern eingesetzt wird.

Phase 2: Die Ältestenleitung

  • Phase 2 beginnt, wenn Ihr den Boss in die Mitte der Kampfzone in den Kreis zieht. Dadurch beginnt seine Energie sich zu entladen.
  • Achtung: Die Energie kann nur maximal 3-mal von der Ältestenleitung entzogen werden. Nachdem das 3. Mal Energie entzogen wurde, zerbricht die Leitung und verursacht gruppenweiten hohen Schattenflammenschaden und wird dadurch unbrauchbar für weitere Einsätze.
  • Weicht den Feuerflächen auf dem Boden durch Schattenflammenrisse unbedingt aus, da sie sonst sehr hohen Schattenflammenschaden verursachen.

Heiler:

  • Während der 2. Phase verursacht der Boss durch Sengende Hitzewelle konstanten hohen Schaden an der gesamten Gruppe. Haltet hierfür starke, gruppenweite Heilzauber bereit.
    • Im heroischen Modus gilt: Je länger die Phase andauert, desto mehr Schaden wirkt durch Verbranntes Fleisch auf die Gruppenmitglieder ein.

Schriftlicher Guide für den Ältesten Rashok:

Nach dem Gegnerreichen Bosskampf beim Angriff der Zaqali habt Ihr es hier wiederum nur mit einem großen Djaradin zu tun. Der Älteste Rashok ist ein Single-Target Kampf mit 2 strikten Phasen. Einer Aufladephase, in welcher der Boss seine Energie auflädt und einer Entladephase. Wichtig dabei, die Entladephase kann nur maximal 3-mal gespielt werden und die Aufladephase dadurch 4-mal. Heldentum/Kampfrausch und sonstige Effekte solltet Ihr bestenfalls direkt zu Beginn nutzen, da hier alle Spieler am Leben sind und Ihr noch am wenigstens euch um die Feuerbälle kümmern müsst, welche sich ständig durch den Raum bewegen und im Laufe der Zeit immer mehr werden.

Zunächst möchten wir die mit wichtigste Mechanik erwähnen, und zwar den Uralten Zorn. Diesen erhält der Boss, wann immer er 100 % Energie erreichen würde. Sollte dies passieren, könnt Ihr den Kampf direkt beenden, da der Boss alle 3 Sek. tödlichen Gruppenweiten Schaden verursacht. Um die Energie zu entladen, müsst Ihr den Boss exakt in die Mitte des Raumes ziehen, wodurch Phase 2 eingeleitet wird.

Zunächst gehen wir jedoch auf Phase 1 ein. Während dieser solltet Ihr den Boss demzufolge nicht in der Mitte tanken, sondern am besten auf oder außerhalb des goldenen Ringes der Mitte.

Wann immer ein Spieler mit Sengendes Schmettern anvisiert wird, muss diese bestenfalls ganz an den Rand der Kampfzone gehen, um dort diesen Lavavortex abzulegen. Dieser verbleibt den gesamten restlichen Kampf an dieser Stelle. Von diesem abgelegten Lavavortex entstehen nun regelmäßig Lavawellen, welche sich quer über die Kampfzone bewegen. Diesen solltet Ihr unbedingt ausweichen, da sie sehr hohen Schaden verursachen.
Wird jetzt der nächste Spieler von Sengendes Schmettern belegt, so legt dieser den nächsten Lavavortex am besten ziemlich nahe am letzten ab, aber NIEMALS darf der neue Einschlag den alten berühren, da ansonsten durch Lavaexplosion tödlicher Gruppenweiter Schaden verursacht wird und ihr den Kampf von vorn beginnen könnt.
Je mehr dieser Lavavortexe jedoch im Laufe des Kampfes abgelegt werden, desto mehr Lavawellen rollen über die Kampfzone und macht das ganze zu einem enormen Bewegungsmanöver. Im heroischen Modus erscheinen die Lavawellen zudem noch häufiger.

Werden vom Boss Verdammnisflammen erschaffen, so entstehen einige lila Flächen auf dem Boden, welche von Spielern abgefangen werden müssen. Sollte kein Spieler darin stehen, entsteht hoher Gruppenweiter Schaden.

Weicht unbedingt dem massiven frontalen kegelförmigen Angriff von Schattenschlag aus, da dieser ebenfalls hohen Schaden verursachen würde. Sorgt also am besten dafür, dass Ihr relativ nahe am Boss steht, bevor der Schattenschlag eingesetzt wird, um kürzere Laufwege zu haben.

Setzt Rashok sein Geladenes Schmettern ein, entsteht ein großer Kreis unter ihm. Diesen Schlag müsst Ihr als Gruppe abfangen, damit zum einen der Schaden unter allen Charakteren aufgeteilt wird und der Boss auch weniger Energie erhält. Sollten nicht genug Spieler diesen Schlag abfangen, so erhält der Boss bis zu 15 Energie, was Ihr vermeiden möchtet – da Ihr dadurch die Zeit bis zur nächsten Phase 2 verkürzt.

Für die Tanks gibt es eine durchaus bereits bekannte Mechanik für Raidbosse, denn Rashok besitzt in seiner Tank Angriffskombination 2 Fähigkeiten. Zum einen den Flammenhieb, was hohen Feuerschaden und zum anderen Irdenes Zermalmen, was hohen körperlichen Schaden verursacht. Jede dieser Fähigkeiten dürft Ihr maximal 1-mal abfangen, da Ihr von jeder der Fähigkeiten für einige Zeit 500 % mehr Schaden vom selben Effekt erneut, erleiden würdet. Spottet euch den Boss also passend ab, dass jeder Tank jeden Angriff nur einmal abfangen muss. Setzt hier zudem auch defensive Fähigkeiten ein.

Bevor der Boss nun 100 % Energie erreicht, muss er von den Tanks exakt in die Mitte der Arena gezogen werden, wodurch Phase 2 beginnt und der Boss seine Energie entlädt. Beachtet dabei noch mal, dass durch Zerschmetterte Leitung der Boss insgesamt nur 3-mal in diese Phase gebracht werden kann. Wenn Ihr die 2. Phase zum dritten Mal gespielt habt, erleidet die gesamte Gruppe zudem Schaden.

Während der Boss jetzt in dieser Phase seine Energie entlädt, erleidet die gesamte Gruppe durch Sengende Hitzewelle andauernden hohen Schaden. Haltet hierfür starke Gruppenheilzauber bereit. Im heroischen Modus steigt der erlittene Schaden durch Verbranntes Fleisch zusätzlich andauern immer weiter an, je länger die Phase 2 andauert.

Damit diese Phase jetzt nicht zu langweilig wird, entstehen durch Schattenflammenrisse regelmäßig Feuerwirbel auf dem Boden, welchen Ihr unbedingt ausweichen solltet.

Hat der Boss sich seine gesamte Energie entladen, achtet darauf, ihn schnell wieder aus der Mitte heraus zu ziehen, nicht dass erneut die 2. Phase aktiviert wird. Nach dem Ende der 2. Phase erhält der Boss zudem für eine gewisse Zeit den Effekt Schwelende Wut, wodurch er eure Gruppe schnell töten würde, wenn Ihr ihn wieder zu schnell in die Mitte ziehen würdet.

Diese beiden Phasen wechseln sich nun so lange ab, bis der Boss besiegt wurde, der Boss einmalig 100 % Energie erreicht hat oder Ihr nach dem dritten Mal die 2. Phase gespielt habt und der Boss im Anschluss wieder volle Energie erreicht hat.

Alle Fähigkeiten vom Ältesten Rashok:

  • Rashok
    • Uralter Zorn – Tödlich!
      Wenn er 100 Energie erreicht, wird Rashok immun gegen die Ältestenleitung und überlädt sich mit pulsierenden Flammen. Fügt allen Spielercharakteren alle 3 Sek. tödlichen Schattenflammenschaden zu.
    • Sengendes Schmettern – Wichtig!
      Rashok springt auf einen anvisierten Spielercharakter zu und schmettert auf den Boden, was an dieser Position einen Lavavortex auslöst und allen Spielercharakteren Feuerschaden zufügt. Dieser Schaden wird pro Lavavortex in der Kammer um 50 % erhöht.
      Der Aufprall des Schmetterns bewirkt, dass jeder Lavavortex ‘Lavawelle’ ausstößt.
      Eine Lavaexplosion bricht aus, wenn ‘Sengendes Schmettern’ einen Lavavortex trifft.
      • Lavavortex
        Ein kochender Lavavortex fügt Spielercharakteren im Bereich alle 2 Sek. hohen Feuerschaden zu. Stößt während ‘Sengendes Schmettern’ ‘Lavawelle’ aus.
        Heroisch: Lavavortexe brechen öfter in Lavawellen aus.
        • Lavawelle
          Eine aufgewühlte Lavawelle fügt Spielercharakteren im Bereich alle 1 Sek. sehr hohen Feuerschaden zu.
      • Lavaexplosion – Tödlich!
        Der Lavavortex explodiert, wenn er durch ‘Sengendes Schmettern’ getroffen wird, und fügt allen Spielercharakteren 10 Sek. lang alle 1 Sek. Feuerschaden zu.
    • Verdammnisflammen
      Rashok verschießt eine Salve aus Schadenflammengeschossen durch die Kammer. Jedes Geschoss fügt allen Spielercharakteren innerhalb von 5 Metern um seinen Einschlagsort hohen Schattenflammenschaden sowie 8 Sek. lang alle 1 Sek. Schattenflammenschaden zu. Dieser Effekt ist stapelbar.
      Jedes Geschoss, das keinen Spielercharakter trifft, fügt allen Spielercharakteren hohen Schattenflammenschaden zu.
    • Schattenlavaschlag
      Rashok entfesselt einen Schattenlavastoß aus Djaruun, der Spielercharakteren in einem kegelförmigen Bereich vor ihm tödlichen Schattenflammenschaden zufügt.
    • Geladenes Schmettern
      Rashok schmettert mit seiner Waffe Djaruun, die mit Schattenflamme erfüllt ist, auf den Boden und verursacht enormen Schattenflammenschaden, der gleichmäßig auf Spielercharaktere innerhalb von 10 Metern um den Einschlagsort aufgeteilt wird.
      Rashok erhält bis zu 15 Energie. Der Betrag ist geringer,  je mehr Spielercharaktere getroffen werden.
    • Zorn von Djaruun – Achtung, Tanks!
      Rashok entfesselt eine mächtige Angriffskombination mit Djaruun, Säule der Flamme der Ältesten, auf sein aktuelles Ziel.
      • Flammenhieb – Achtung, Tanks!
        Rashok schlitzt sein aktuelles Ziel auf, fügt ihm sehr hohen Feuerschaden zu und erhöht dessen durch ‘Flammenhieb’ erlittenen Schaden 6 Sek. lang um 500 %.
      • Irdenes Zermalmen – Achtung, Tanks!
        Rashok zermalmt sein aktuelles Ziel, fügt ihm sehr hohen körperlichen Schaden zu und erhöht dessen durch ‘Irdenes Zermalmen’ erlittenen Schaden 6 Sek. lang um 500 %.
    • Schwelende Wut
      Rashok brüllt vor Schmerz und fügt allen Spielercharakteren Schattenflammenschaden zu, während er sich aus der Ältestenleitung befreit.
      Rashoks innere Flamme schwelt, während er sich aus seinem Gefängnis befreit, was den Schaden von ‘Sengende Hitzewelle’ um 500 % erhöht.
  • Ältestenleitung
    Rashoks Energie wird über die Ältestenleitung angezapft, was eine Reihe gewaltiger Reaktionen in der Kammer verursacht.
    • Zerschmetterte Leitung – Wichtig!
      Nachdem sie Rashok 3-mal Energie entzogen hat, zerspringt die Leitung, wodurch sie allen Spielercharakteren innerhalb von 20 Metern hohen Schattenflammenschaden zufügt und unbrauchbar wird.
    • Sengende Hitzewelle – Achtung, Heiler!
      Rashok stößt regelmäßig sengende Hitze aus, während ihm durch die Ältestenleitung Energie entzogen wird, was allen Spielercharakteren hohen Schattenflammenschaden zufügt.
      Heroisch: Spieler werden zusätzlich mit ‘Verbranntes Fleisch’ belegt.
      • Heroisch: Verbranntes Fleisch – Achtung, Heiler!
        Jede ‘Sengende Hitzewelle’ verbrennt das Fleisch von Spielercharakteren, was ihren durch ‘Sengende Hitzewelle’ erlittenen Schaden um 2 % erhöht. Dieser Effekt ist stapelbar.
    • Schattenflammenrisse
      Schattenflammenenergie bricht aus Rashoks Körper hervor, während er ausgelaugt wird, und fügt Spielercharakteren innerhalb von 5 Metern um den Einschlagsort hohen Schattenflammenschaden zu.

Beutetabelle vom Ältesten Rashok:

Folgende Beute kann, mit etwas Glück, schon bald Euch gehören, sofern Ihr den Boss erfolgreich besiegt. Die Höhe der Gegenstandsstufe ist dabei abhängig vom gewählten Schwierigkeitsgrad:

  • Schlachtzugsbrowser: 405
  • Normal: 418
  • Heroisch: 431
  • Mythisch: 444

Beutetabelle vom Ältesten Rashok:

  • Streitkolben / Einhändig: Blutfeuerextraktionsleitung – 
  • Platte / Kopf: Unyielding Goliath’s Burgonet – 
  • Kette / Handgelenk: Shackles of the Shadowed Bastille – 
  • Leder / Taille: Vulkanbindung des Ältesten
  • Stoff / Füße: Sandalen des uralten Zorns – 
  • Finger: Schröpfsignet des Peinigers – 
  • Schmuck: Rashoks geschmolzenes Herz

Zusätzlich gibt es bei diesem Boss Tier-Set Tokens für den Ausrüstungsplatz: Beine:

  • Hexenmeister, Dämonenjäger und Todesritter: Schreckliche kühlende Flüssigkeit – 
  • Jäger, Magier und Druide: Mystische kühlende Flüssigkeit – 
  • Priester, Schamane und Paladin: Verehrte kühlende Flüssigkeit – 
  • Krieger, Schurke, Mönch und Rufer: Zenitkühlende Flüssigkeit – 

Bei diesem Boss gibt es ebenfalls eines der sehr seltenen Gegenstände, welche einen etwas höheren Gegenstandslevel (+6) haben:

  • Stangenwaffe / Zweihändig: Djaruun, Säule der Flamme der Ältesten –  (411 / 424 / 437 / 450)

Zusätzlich gibt es bei diesem Boss auch die Möglichkeit, ein Handwerksrezept zu erhalten, welches ebenfalls unter der Kategorie “Sehr selten” eingestuft ist:

  • Schmiedekunst: Pläne: Überschatteter flammender Vernichter – 

Erfolge beim Ältesten Rashok:

Zunächst gibt es bei diesem Boss die klassischen „Tötungserfolge“ für die entsprechenden Schwierigkeitsstufen.

  • Bestandteil von: Aberrus, Schmelztiegel der Schatten
  • Bestandteil von: Riesenzorn
  • Bestandteil von: Heroisch: Aberrus, Schmelztiegel der Schatten
  • Bestandteil von: Mythisch: Aberrus, Schmelztiegel der Schatten
  • Mythisch: Ältester Rashok

Um jedoch an dem Meta-Erfolg: Ruhm des Schlachtzüglers von Aberrus zu arbeiten und dadurch das einzigartige Reittier Schattenflammenschieferschwinge zu erhalten, müsst Ihr ebenfalls den bossspezifischen Erfolg, Hau-den-Flunk erhalten.

Für diesen Erfolg müsst Ihr Folgendes tun:

Besiegt den Ältesten Rashok in Aberrus, Schmelztiegel der Schatten auf dem Schwierigkeitsgrad ‘Normal’ oder höher, nachdem Ihr den verlorenen Oschi fünfmal mit ‘Sengendes Schmettern’ angegriffen habt.

Etwas Werbung:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Twitch Drop

Neuer WoW Twitch-Drop ab dem 16. Mai 2024

Zu der Veröffentlichung von WoW-Remix: Mists oif Pandaria gibt es auch wieder einen frischen Twitch Drop zu erhalten. Dieses Mal gibt es das Haustier Auge der Legion. Ihr habt Zeit bis zum 30. Mai 2024, um den Drop zu erhalten. Mehr Details im Beitrag

Weiterlesen »
WoW-Remix

WoW-Remix: Mists of Pandaria – Der große Guide zum Event

WoW-Remix: Mists of Pandaria ist ein zeitlich begrenztes Event, welches eine Mischung zwischen dem modernen WoW und Season of Discovery ist. Erlebt Pandaria erneut mit neuen Belohnungen, modifizierten Fähigkeiten und mehr. Erfahrt mehr über das Event in unserem großen Guide.

Weiterlesen »
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach obenWordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner