WoW – Patch 10.1.5: Hotfixes vom 10. August 2023

Facebook
Twitter
WhatsApp
Mail

Empfohlene Inhalte:

Etwas Werbung:

Es gibt wieder neue Patchnotes / Hotfixes für World of Warcraft: Dragonflight. Wir haben Euch die offiziellen Änderungen übersetzt. Die originalen englischen Informationen findet Ihr unter folgendem Button verlinkt:

WoW - Hotfixes: Update vom 10. August 2023

Klassen:

  • Druide
    •  Wiederherstellung
      • Ein Fehler wurde behoben, welcher dazu führte, dass Blühendes Leben in der aktiven Mondkingestalt eingesetzt werden konnte, wenn das Talent Unterschwelliges Wachstum aktiv ausgewählt war.
      • Ein Fehler wurde behoben, welcher dazu führte, dass mehrere Stapel von Freizaubern auf einmal verbraucht wurden, wenn die Talente Ungezügeltes Wachsen und Unterschwelliges Wachstum oder aber Ungezügeltes Wachsen und Macht des Erzdruiden aktiv ausgewählt waren.
  • Magier
    • Frost
      • Ein Fehler wurde behoben, welcher dazu führte, dass Eisschollen durch Hagel und die Detonation von Frostbombe verbraucht wurden.
  • Mönch
    • Nebelwirker
      • Ein Fehler wurde behoben, welcher dazu führte, dass das Talent Schwall des Lebens nicht oder nicht richtig funktionierte.
  • Paladin
    • Heilig
      • Es wurde ein Fehler behoben, welcher dazu führte, dass Licht der Morgendämmerung sowohl Göttliche Bestimmung als auch Feurige Rechtschaffenheit verbrauchte, wenn beide gleichzeitig aktiv waren.

Dungeons und Schlachtzüge:

  • Brackenfellhöhle
    • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch die Fähigkeit Stampfen vom Boss Welke Eiche auch Begleiter betäuben konnte.
  • Grimmgleisdepot
    • Nitrogg Donnerturm
      • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch es passieren konnte, dass Schwarzfelsmörser mehr Schaden verursacht hat, als eigentlich gewollt.
  • Neltharus
    • Chargath
      • Es wurde ein Fehler behoben, welcher dazu führte, dass Drchenstoß nicht richtig ausgeführt wurde.
      • Chargath wirkt nicht mehr die Fähigkeit Feuriger Fokus, wenn Spieler schneller die Fesseln gespielt haben, als er anfangen kann, die Fähigkeit zu wirken.
  • Uldaman, Vermächtnis von Tyr
    • Ascheron
      • Es wurde ein Fehler behoben, welcher dazu führte, dass der Einsatz von Läuternde Flamme vom Boss sofort wieder einsetzbar war, anstatt eine Abklingzeit auszulösen.
  • Mythisch+
    • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch Priester, wenn sie in ihrer Geist der Erlösung Form waren, während ein Dungeon abgeschlossen wurde, nicht ihren Schlüsselstein tauschen konnten.

Spieler gegen Spieler:

  • Magier
    • Arkan
      • Es wurde ein Fehler behoben, welcher dazu führte, dass das Talent Berührung der Magi nicht von Schaden von Feuerring profitiert hat.
  • Priester
    • Schatten
      • Es wurde ein Fehler behoben, welcher dazu führte, dass die Schatten Priester Änderungen an Schattenwort: Schmerz auch im PvP Bereichen aktiv war.

Etwas Werbung:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wir haben auch noch weitere Neuigkeiten für dich:

Neuer WoW Twitch-Drop ab dem 16. Mai 2024

Zu der Veröffentlichung von WoW-Remix: Mists oif Pandaria gibt es auch wieder einen frischen Twitch Drop zu erhalten. Dieses Mal gibt es das Haustier Auge der Legion. Ihr habt Zeit bis zum 30. Mai 2024, um den Drop zu erhalten. Mehr Details im Beitrag

Weiterlesen »

WoW-Remix: Mists of Pandaria – Der große Guide zum Event

WoW-Remix: Mists of Pandaria ist ein zeitlich begrenztes Event, welches eine Mischung zwischen dem modernen WoW und Season of Discovery ist. Erlebt Pandaria erneut mit neuen Belohnungen, modifizierten Fähigkeiten und mehr. Erfahrt mehr über das Event in unserem großen Guide.

Weiterlesen »
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach obenWordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner