Die Dracthyr mit der der Klasse: Rufer

Die Dracthyr werden ein neues Volk sein, welches wir mit Dragonflight spielen können. Dabei gelten sie als Heldenklasse und wir beginnen direkt mit Stufe 58. Dabei hat das Volk, ähnlich wie bei den Worgen, die Möglichkeit zwischen der Drachengestalt und einer menschlichen Gestalt zu wechseln. Ebenfalls wird es möglich sein, in der Drachenform ohne Reittier fliegen zu können.

Allgemeine bekannten Infos:

  • Die Dracthyr können sich während dem Startgebiet für eine Fraktion entscheiden: Allianz oder Horde
  • Für die Dracthyr steht nur die Klasse des Rufers zur Verfügung
  • Für die Klasse des Rufers stehen die Spezialisierungen Verheerung als Mid-Range Schadensrolle und Bewahrung als Heilerrolle
  • In Drachenform gibt es keine wechselbare Ausrüstung am Charaktermodel (ähnlich wie bei den Druiden)
  • Viele möglichen Anpassungen bei der Charakterauswahl

Das neue Volk: Die Dracthyr

Mit der Dracthyr wird ein neues einzigartiges Volk in World of Warcraft eingeführt. Das Volk gilt zusammen mit der neuen Klasse “Rufer” als Heldenklasse und die Dracthyr können auch nur als Rufer sich entwickeln. Andere Klassen können nicht gewählt werden.

Die neue Klasse: Rufer

Mit dem Rufer wird eine neue Klasse eingeführt, welche nur von den Dracthyr verwendet werden kann. Es wird keine Möglichkeit dafür bestehen, bisherige Völker als Rufer spielen zu können.

Verheerung als Mid-Range DD

Die Schadensspezialisierung des Rufers funktioniert als eine Mid-Range Schadensklasse – dabei geltet Ihr nicht als direkter Nahkämpfer, müsst aber wohl auch näher an den Feinden sein, als es manch Fernkämpfer sein kann. Als Verheerungsrufer nutzt Ihr die Kräfte des roten und des blauen Drachenschwarms. Ihr besitzt Fähigke

Bewahrung als Heiler

Die Heilerspezialisierung des Rufers. Genauere Details dazu sind bisher noch nicht bekannt. Als Bewahrungsrufer nutzt Ihr die Kräfte des grünen und des bronzenen Drachenschwarms.

Ermächtigt eure Fähigkeiten als Rufer

Als Rufer habt Ihr die Möglichkeit eure gewirkten Zauber und Fähigkeiten zu Ermächtigen. Wie das genau funktioniert ist derzeit leider noch nicht wirklich bekannt, weshalb man auch nicht sagen kann ob es dadurch dazu kommt, dass die Klasse relativ Statisch ist und man zum Ermächtigen der Fähigkeiten stumpf stehen muss oder ob hier mehr individuelle Mechanismen eingesetzt werden.

Ein eigenes Startgebiet für die Dracthyr: Die Verbotene Insel

Mit der Verbotenen Insel steht für die Dracthyr eine eigene Starterinsel zur Verfügung, ähnlich wie wir es auch bereits aus Mists of Pandaria von den Pandaren kennen. Dort starten neue Dracthyr und lernen Ihre Klasse des Rufers zu verstehen und zu beherrschen. Während dem Spielen auf der Startinsel werdet Ihr euch dann letztlich auch für eine Fraktion anschließen – entweder der Allianz oder der Horde.

Nach obenConsent Management Platform von Real Cookie Banner